Freeride Angebot ab 349.-

buchbar vom 16.01. - 18.01. & 06.02 -08.02 & 06.03.-08.03

Bei diesem 2 tägigen Freerideabenteuer mit Hüttenübernachtungen erkunden wir die geheimen Ecken rund um das Venetmassiv. Dabei werden wir mit Tourenequipement als auch im stapf Aufstiege durchführen um zu den besten Abfahrten zu gelangen. Das Skigebiet in unmittelbarer Nähe wird natürlich zusätzlich als Aufstiegshilfe herangezogen und genützt. Ein entspanntes Freeride Abenteuer mit netten Leuten rund um die Skihütte Zams mit Lagerfeuer

erwarten dich! In der für eine Berghütte luxuriös eingerichteten Zammer Skihütte wird es uns an nichts fehlen denn wir werden natürlich bestens vom Hüttenteam verpflegt und beherbergt. Lasst euch dieses Erlebnis nicht entgehen und genießt abseits des Trubels und doch mit allen Vorzügen eines modernen Skigebietes den besten Schnee in den Tiroler Bergen, auf Ski oder Snowboard.

 

Voraussetzungen

  • Fahren im Gelände mittleren Niveaus bei jeder Schneebeschaffenheit
  • Ca. 5 Ski- oder Splitboardtouren
  • Grundfitness bis 700 Höhenmeter Aufstieg
  • Fahren im Gelände mittleren Niveaus bei jeder Schneebeschaffenheit
  • Ca. 5 Ski- oder Splitboardtouren
  • Grundfitness bis 700 Höhenmeter Aufstieg

 

KategoriePersonenPreis
KomfortzimmerErwachsener€  349.-
  • keyboard_arrow_rightTreffpunkt

    Treffpunkt ist am späten Nachmittag auf der Zammer Skihütte, dazu kannst du bis 16:00 Uhr eine Auffahrt mit der Rifenalbahn antreten, von welcher die Bergstation nur 200m östlich der Unterkunft entfernt ist. Nach dem beziehen der Quartiere, werden wir uns bei einem Punch bei der Eisbar kennenlernen und den Plan für den nächsten Tag schmieden, bzw. offene Fragen klären und Equipment ausgeben und ggf. kontrollieren. Danach gibt es ein mehrgängiges Abendessen mit Tiroler Köstlichkeiten von unserem Hüttenteam Andreas & Ronald gefolgt von einer ruhigen Nacht, um am nächsten Tag voll gestärkt ins Abenteuer starten zu können. 

  • keyboard_arrow_rightLiftfahrten

    Wieviele Liftfahrten bzw. Tickets genutzt werden ist abhängig von den Schneebedingungen und der Fitness aller Teilnehmer - Aufstiege bis zu 700 Höhenmeter sowie Abfahrten von bis zu 3000 Höhenmeter pro Tag sollen für jeden machbar sein und sind Voraussetzung um die Zeit gemeinsam genießen zu können.

  • keyboard_arrow_rightMitzubringen

    Freerideausrüstung (Tourenski und/oder Splitboard)
    Felle, Harscheisen & Stöcke
    1 Liter Thermoskanne & kleiner Snack für zwischen den Powderruns (Müsliriegel, Nüsse etc.)
    Freeride Ski/Board (optional)

    Bringt zumindest euer Touren-Equipment mit, aber am Besten auch gleich noch ein zusätzliches Paar reine Freerideski bzw. Board. Die endgültige Entscheidung was für den nächsten Tag gebraucht wird, fällen wir gemeinsam am Vorabend. So bleiben uns die meisten Optionen offen und es darf dadurch auch eine Abfahrt mehr sein und ermöglichen dir das beste Freeride-Erlebnis.


    Splitboards können ausgeliehen werden, bitte Anfragen an GOOD TIMES INCL., wir helfen gerne bei der Organisation!
    info@goodtimes-snowboarding.com

  • keyboard_arrow_rightAusstattung

    Ausgestattet werdet ihr mit Airbag Rucksäcken von Mammut und einer kompletten Lawinenausrüstung, falls Ihr diese nicht schon selbst besitzt.

    Wir werden Lawinenlageberichte gemeinsam lesen und interpretieren lernen sowie bei unseren Abfahrten das richtige Verhalten am Berg besprechen und Notfallszenarien durchspielen.

  • keyboard_arrow_rightDer Guide

    Mit seiner langjährigen Berufserfahrung führt unser einheimischer Guide Benni von GOOD TIMES INCL., dich und max. 6 weitere Freerideliebhaber zu den schönsten und verstecktesten Freeride Abfahrten seines Hausberges. Dabei werden dir Grundkenntnisse in der Beurteilung der Lawinengefahr und praxisnahes Verhalten am Berg näher gebracht, wobei der Spaß natürlich nie zu kurz kommt.  Seit seiner Kindheit verbringt er nämlich in jedem Winter unzählige Tage auf seinem Hausberg, hier kennt er jeden Baum beim Namen und alle secret Spots mit versteckten Powderpockets.